Förderlogos

02.11.2020

Agrophotovoltaik – die Energiewende in der Landwirtschaft

Christine Rösch

Publikationsform
Wissenschaftliche Publikation
Urheber
natürlich(e) Person(en): Christine Rösch
Sprachen
Deutsch
Tags
Bei der Agrophotovoltaik wachsen unter Photovoltaikmodulen Feldfrüchte und Gemüsekulturen. Diese Doppelnutzung gilt als erfolgsversprechendes Modell, um die Energiewende im ländlichen Raum voranzubringen, da die Landwirtschaft keine Anbauflächen verliert. Trotzdem werden die Anlagen das Landschaftsbild prägen, ebenso wie Windräder und Biogasanlagen. Die Bevölkerung wird die neuen „Nachbarn“ wohl nur akzeptieren, wenn sie naturverträglich in die Landschaft integriert werden.

Vorschau

Kontakt • Ein Projekt von Innovationsgruppen für ein Nachhaltiges Landmanagement