Förderlogos

19.07.2019

Kulturlandschaftskrimi "Aufgewühlt - Die Griese Gegend in Aufruhr"

Leibniz Universität Hannover, Institut für Umweltplanung

Publikationsform
Kommunikation und Marketing
Urheber
Organisationen/ Institutionen: Leibniz Universität Hannover, Institut für Umweltplanung
Sprachen
Deutsch
Tags
Krimi
Landschaft
Tatort
Wissenschaftskommunikation
Der Landschaftskrimi ist das Ergebnis einer studentischen Projektarbeit. Wissen über Naturschutz und Landschaft wurde unterhaltsam verpackt und die Region Griese Gegend für Heimische und Gäste aus einer neuen Perspektive erlebbar gemacht. Die spannende Geschichte spielt auf zwei Zeitebenen und veranschaulicht so Veränderungen in der Landschaft. Auch aktuelle Themen wie die Ausbreitung des Wolfes sind eingebaut. Eine Karte ermöglicht die Orientierung beim Lesen und führt zu den „Tatorten“.

Vorschau

Kontakt • Ein Projekt von Innovationsgruppen für ein Nachhaltiges Landmanagement